Stadtteil Gutmadingen

Wo die junge Donau mit ihren Schleifen das Tal zwischen Wartenberg und dem Höhenzug der „Länge“ durchschneidet, liegt Gutmadingen. Im Jahre 1273 wurde „Gutmetingen“ erstmals urkundlich erwähnt. Nachdem Gutmadingen jahrhundertelang von den Fürsten zu Fürstenberg beherrscht wurde, fiel das Dorf 1806 in den Besitz des Großherzogtums Baden.

Seit 1972 ist Gutmadingen Stadtteil von Geisingen. In Gutmadingen sind das Handwerk und die Industrie schon lange ansässig. In den 20er Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts wurde nach Eisenerz gegraben. Der Betrieb des Bergwerkes wurde jedoch im Jahre 1942 wegen des geringen Erzgehaltes eingestellt.

Große wirtschaftliche Bedeutung hatte die im Jahre 1925 gegründete und im Ort ansässige Maschinenfabrik Kramer, deren Traktoren und Baumaschinen im weiteren Umkreis bekannt sind. Auf dem Firmengelände der ehem. Firma Kramer ist zwischenzeitlich ein Gewerbepark entstanden. Durch das früher ansässige Kramerwerk steht bis heute noch eine enge Verbindung zu den Kramertraktoren. Dies wird alle 2 Jahre am Pfingstwochenende mit einem großen Schleppertreffen gefeiert, welches mittlerweile weit über die Region hinaus sehr bekannt und beliebt ist.

Von weitem ist schon die im neugotischen Baustil errichtete Pfarrkirche St. Konrad in der Dorfmitte zu erblicken. Auf die Dorfkirche ist Gutmadingen besonders stolz. Sie prägt durch ihre prächtige Erscheinung das Dorfbild. Neben dieser Kirche befindet sich eine kleine Kapelle. Die „Maria Trost“ Kapelle. Sie war früher als Wallfahrtsort sehr beliebt.

Umringt wird unser Dorfmittelpunkt von zahlreichen alten baaremer Bauernhäusern mit Staffelgiebeln. Diese historischen Gebäude machen unser Dorf einzigartig in der ganzen Region.

Die Gemeinde verfügt nicht nur über eine gute Dorfgemeinschaft, sondern auch über eine gute Infrastruktur. Ein Rathaus bzw. eine Ortsverwaltung, Kindergarten, Bücherei, und mehrere Gasthäuser. Seit 2019 hat Gutmadingen einen attraktiven neuen Mittelpunkt bekommen. Der Mehrgenerationenplatz „Am Kirchenbach“– der Treffpunkt für alle Generationen. Hier verbindet sich Abkühlung in Form eines Kneipbeckens und einem Bachlauf mit einem attraktiven Spielplatz für die Kinder.

Rathaus Gutmadingen

Schulstraße 9
78187 Geisingen
Stadtteil: Gutmadingen
Telefon:
Fax:
07704 929843
^
Öffnungszeiten
Montag:
09:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag:
18:00 - 21:00 Uhr

Rathaus Geisingen und Ortsverwaltungen nur nach Terminvereinbarung geöffnet

Für das Rathaus Geisingen und die Ortsverwaltungen gelten wieder Zugangsbeschränkungen. Das heißt: Termine müssen wieder vorab beim jeweiligen Sachbearbeiter vereinbart werden.
Seit Montag, 03.01.2022 gilt für die kommunalen Verwaltungen gemäß der Corona-Verordnung die 3G-Regel. Zutritt zum Rathaus haben nur Geimpfte, Genesene oder Getestete. Bitte bringen Sie Ihren Impfnachweis, Ihren Genesenennachweis oder einen negativen Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) bzw. einen negativen PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) zu Ihrem Termin mit. Außerdem ist zur Identitätsüberprüfung der Personalausweis oder Reisepass mitzuführen.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ortschaftsrat Gutmadingen