Stadtportrait

Die Stadt Geisingen mit ihren Stadtteilen Aulfingen, Gutmadingen, Kirchen-Hausen und Leipferdingen liegt im Südwesten des Landkreises Tuttlingen an der jungen Donau. Aufgrund der verkehrsgünstigen Lage im Schnittpunkt der Nord-Süd-Verbindung A 81 (Autobahn Stuttgart – Singen) und der Ost-West-Verbindung B 31 (Bundesstraße Ulm – Freiburg) erlangt Geisingen eine bedeutende Unterzentrumsfunktion. Zur Kreisstadt Tuttlingen bestehen gute ÖPNV-Verbindungen mit dem Ringzug.

Der Wirtschaftsstandort der Stadt Geisingen ist geprägt von einem gesunden Branchenmix, der vor allem von eigentümergeführten Mittelständlern geprägt ist. Weltmarktführer sind dabei genauso zu finden, wie zahlreiche Handwerksunternehmen, die teileweise auf eine jahrhundertelange Geschichte zurückblicken können. Geisinger Unternehmen tragen auch dazu bei, dass Baden-Württemberg an der Spitze der Patentanmeldungen bleibt.

Erfindungsreichtum, Kreativität und Schaffenskraft haben dafür gesorgt, dass Geisingen und seine Stadtteile eine starke Unternehmerkultur haben, die in der Bevölkerung verwurzelt ist. 3.100 sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze in den Sparten Medizintechnik, Straßenbau, Werkzeugbau, Logistik, Handwerk, Zuführ- und Präzisionstechnik sorgen dafür, dass viele Geisinger vor Ort einen Arbeitsplatz gefunden haben.

Geisingen liegt auf dem Hochplateau der Baar zwischen 650 – 900 Meter über dem Meer. Mit seinen großen Wald- und Naturgebieten und der vielfältigen Fauna und Flora ist die Raumschaft Geisingen ein Paradies für Natur- und Wanderfreunde. Auch die Radwanderer kommen nicht zu kurz. Auf dem Donau-Rad-Wanderweg können Sie donauabwärts bis ans Schwarze Meer gelangen.

Im Freizeitgebiet "DANUTERRA" ist mit der arena geisingen ein europaweit einmaliges Zentrum für den Inlinesport entstanden. Die arena bietet als Wettkampf- und Trainingsanlage hervorragende Bedingungen für den Inlinesport.

Mit der Grundschule in Geisingen sowie zwei kleineren Grundschulen in den Stadtteilen ist eine gute Schulbildung gewährleistet. Für Eltern besteht die Möglichkeit ein offenes Ganztagesangebot in Anspruch zu nehmen. In allen Stadtteilen befinden sich gut ausgestattete Kindergärten. Hier werden zum Teil Ganztagesbetreuung sowie Kleinkindbetreuung angeboten.

Über 70 Vereine bieten den Einwohnern ein umfangreiches und vielfältiges sportliches oder kulturelles Freizeitangebot.