Nachricht

Erzieherin Maria Gessa wurde verabschiedet


Frau Maria Gessa wurde Mitte März in ihre wohlverdiente Altersrente verabschiedet. Von August 1982 bis August 1984 und seit Juli 2012 war Frau Gessa als Erzieherin im städtischen Kindergarten „Am Stadtgraben“ tätig und betreute dort tagtäglich die Kindergartenkinder. Daneben unterstützte Frau Gessa federführend bei der Essensausgabe und während der Mittagsessenszeit. Für ihre jahrelange und treue Tätigkeit bedankten sich Bürgermeister Martin Numberger und stellvertretende Hauptamtsleitung Larissa Kellenberger im gemeinsamen Morgenkreis mit einem Blumenstrauß und einem Abschiedsgeschenk. Der Elternbeirat sowie die Kinder und Erzieherinnen hatten ebenfalls Geschenke vorbereitet, die von gemeinsamen Liedern umrahmt übergeben wurden.

Für ihren neuen Lebensabschnitt wünschen wir Frau Gessa alles Gute.

Bürgermeister Martin Numberger überreicht Frau Maria Gessa einen Blumenstrauss