Bürgerservice Team

Bürgerservice

Rundfunk- und Fernsehgebühren

Zur Erlangung der Befreiung von der Rundfunkgebührenpflicht sind bestimmte Voraussetzungen notwendig. So können z. B. Behinderte mit einem nicht nur vorübergehenden Grad der Behinderung von 80 vom Hundert, die wegen ihres Leidens an öffentlichen Veranstaltungen ständig nicht teilnehmen können, also das Merkzeichen "RF" in ihrem Behindertenausweis zuerkannt bekommen haben, von Zahlung der Rundfunkgebühren befreit werden. Das gleiche gilt für Empfänger von Grundsicherung.

Weitere Infos zur Rundfunkgebührenpflicht erhalten Sie bei der GEZ.
Team
^
Team
Zugehörigkeit zu
^
Zugehörigkeit zu
Verfahrensablauf
^
Verfahrensablauf
Es muss ein formeller und formgebundener Antrag gestellt werden. Zuständige Befreiungsbehörde ist das Kreissozialamt beim Landratsamt Tuttlingen. Die Anträge sind beim Einwohnermeldeamt oder auch "online" (siehe unten) erhältlich. Zuständige Behörde zur Bewilligung ist das Landratsamt Tuttlingen.
Formulare
^
Formulare

  • Stadt Geisingen
  • Hauptstrasse 36
  • 78187 Geisingen
  • Telefon: 07704 807-0
  • Fax: 07704 807-32
  • info@geisingen.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK