Bürgerservice Team

Bürgerservice

Märkte

In der Sitzung des Gemeinderates am 02. Oktober 2019 haben die Mitglieder des Gemeinderats mehrheitlich beschlossen, die Jahrmärkte (Fasten-, Pfingst-, Jakobi- und Allerseelenmarkt) wegen mangelnder Beteiligung von Marktteilnehmern ab dem Jahr 2019 aufzugeben. Die städtische Marktordnung wurde deshalb entsprechend angepasst. Der Wochenmarkt am Freitag wird weiterhin durchgeführt.

Zum ersten Mal fand der Bauernmarkt auf dem Rathausplatz in Geisingen 1994 statt. 2004 wurde der Markt auf den Postplatz verlegt, wo er seit 2010 wöchentlich stattfindet. In jüngster Zeit sind zu den Marktbeschickern, welche nur bäuerliche Direktvermarkter waren, auch weitere Verkaufsstände hinzugekommen. Da der Bauernmarkt bisher nur per Einzelgenehmigung als Wochenmarkt genehmigt ist, wurde er nun als solcher über eine Marktsatzung geregelt.

Mit der Umwandlung des Bauernmarktes in einen Wochenmarkt erhofft man sich eine Belebung des Marktes mit weiteren Marktbeschickern und einem damit verbundenem erweiterten Warenangebot.

Damit auch die berufstätige Bevölkerung den Markt besser nutzen kann, wird der Wochenmarkt künftig bereits von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr für Sie geöffnet haben.

Nutzen Sie die Einkaufsmöglichkeit in Geisingen und schauen Sie Freitags von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr auf dem Postplatz beim Geisinger Wochenmarkt vorbei!!

Die Marktbeschicker und die Stadt freuen sich auf reges Interesse.

***********************************************

Anmeldungen und weitere Informationen bei Marktmeister Uwe Schupp, Am Amtenstieg 2-4, 78187 Geisingen, Telefon 07704 / 9220926.
Satzung
^
Satzung

  • Stadt Geisingen
  • Hauptstrasse 36
  • 78187 Geisingen
  • Telefon: 07704 807-0
  • Fax: 07704 807-32
  • info@geisingen.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK