Bürgerservice Team

Bürgerservice

Gaststättengewerbe - Gestattung bis zu 4 Tagen beantragen

Wenn Sie aus besonderem Anlass vorübergehend ein erlaubnisbedürftiges Gaststättengewerbe ausüben wollen, kann Ihnen die zuständige Behörde dies gestatten.

Hinweis: Weder eine Gaststättengestattung noch eine Gaststättenerlaubnis benötigen Sie für die bloße Abgabe von alkoholfreien Getränken, unentgeltlichen Kostproben, bereits zubereiteten Speisen, in Verbindung mit einem Beherbergungsbetrieb: Abgabe von Getränken und zubereiteten Speisen an Hausgäste.
Voraussetzungen
^
Voraussetzungen
Sie versorgen Besucherinnen und Besucher lediglich aus Anlass eines besonderen Ereignisses mit Speisen und Getränken.

Besondere Ereignisse können beispielsweise sein:
Straßenfeste, Schulfeste, Jubiläumsfeste, Schützenfeste, Sportveranstaltungen, Volksfeste, Vereinsveranstaltungen, Märkte und Ähnliches.

Erkundigen Sie sich bei der zuständigen Stelle über die genauen Anforderungen. Maßgeblich sind beispielsweise folgende Bestimmungen:
Jugendschutz, Jugendarbeitsschutz, Infektionsschutz, Brandschutz, lebensmittel- und hygienerechtliche Vorschriften, Preisaushang.

Sie müssen eine für die Veranstaltung verantwortliche Person benennen. Diese muss während der gesamten Dauer der Veranstaltung erreichbar sein.

Tipp: Als Veranstalter haften Sie für mögliche Schäden. Sie sollten daher für einen ausreichenden Haftpflichtversicherungsschutz sorgen.
Verfahrensablauf
^
Verfahrensablauf
Sie müssen die Gaststättengestattung schriftlich oder in elektronischer Form bei der zuständigen Stelle beantragen. Ihr Antrag muss handschriftlich unterschrieben oder mit einer qualifizierten elektronischen Signatur versehen sein.

Anträge erhalten Sie auf dem Rathaus Geisingen Einwohnermeldeamt und den Ortsverwaltungen sowie am Ende dieser Seite.

Die zuständige Stelle kann die Gaststättengestattung jederzeit, das heißt auch nachträglich, mit Auflagen versehen.
Frist/Dauer
^
Frist/Dauer
Den Antrag auf Erteilung der Gestattung müssen Sie mindestens zwei Wochen vor Beginn der oben bezeichneten gestattungspflichtigen Tätigkeit stellen.
Kosten/Leistung
^
Kosten/Leistung
Die Höhe der Gebühren richtet sich nach der Größe des Veranstaltungsortes.
Gestattungen bis 350 qm - Halle Aulfingen, Gutmadingen und Leipferdingen
1. Tag 15,00 €
2. - 4. Tag je 5,00 € mehr
Gestattungen über 350 qm - 700 qm - Halle Geisingen und Kirchen-Hausen
1. Tag 20,00 €
2. - 4 Tag je 5,00 € mehr

Sonstige Veranstaltungsorte werde nach Rücksprache individuell berechnet.
Rechtsgrundlage
^
Rechtsgrundlage
Formular
^
Formular

  • Stadt Geisingen
  • Hauptstrasse 36
  • 78187 Geisingen
  • Telefon: 07704 807-0
  • Fax: 07704 807-32
  • info@geisingen.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK