Senioren beim Wandern

Jakobuswege

„Unterwegs auf Jakobuswegen. Pilgerwege und Wallfahrtsziele zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb“
(Buch von Frau Karin Gessler, Auflage 2009)

Es handelt sich um eine Publikation, die in Zusammenarbeit der vier Landkreise Tuttlingen, Rottweil, Schwarzwald-Baar-Kreis und Zollernalbkreis sowie dem Silberburg-Verlag herausgegeben wurde. Das Buch lädt ein, auf den Spuren der Jakobuspilger die alten Wege in den vier Landkreisen zu entdecken. Es ist sowohl Wander- als auch Kulturführer. Karten, Wegebeschreibungen und touristische Informationen erleichtern die Planung. Weiterführende Texte samt aktuellen Farbfotografien weisen zudem auf Sehenswürdigkeiten entlang der Wege hin.

Durch den Landkreis Tuttlingen verlaufen drei Jakobus- und Pilgerwege: der Beuroner Jakobusweg, der Heuberg-Pilgerweg und der Donau-Randen-Pilgerweg.

Der Donau-Randen Pilgerweg zweigt nördlich vom Schloss Bronnen vom Beuroner Jakobusweg ab und führt mit teils heftigen Steigungen und steilen Abstiegen durch die malerische Felsenlandschaft des oberen Donautales. Dann verläuft er nahezu eben im Donautal nach Tuttlingen, über die bewaldeten Höhenrücken der Baaralb nach Geisingen und wieder bequem durch das Tal der Aitrach nach Blumberg, wo er in den Neckar-Baar-Jakobusweg mündet. Er hat eine Gesamtstrecke von 81 Kilometern.

Das Buch ist im Fachhandel zum Preis von 14,90 € erhältlich.

  • Stadt Geisingen
  • Hauptstrasse 36
  • 78187 Geisingen
  • Telefon: 07704 807-0
  • Fax: 07704 807-32
  • info@geisingen.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK