Nachrichten
Ansicht des Kindergartens Alte Gerbe, in dem sich auch der Jugendclub befindet
Ansicht des Kindergartens Alte Gerbe, in dem sich auch der Jugendclub befindet 

Nachricht

Jugendclub “Alte Gerbe“ wieder geöffnet


Nach mehreren Sachbeschädigungen und Schwierigkeiten auf dem Außengelände des Kindergartens war der Jugendclub “Alte Gerbe“ in Geisingen vor kurzem geschlossen worden.

Bürgermeister Walter Hengstler hatte aus diesem Anlass zusammen mit Schulsozialarbeiterin Ann-Katrin Schilling die Jugendlichen des Jugendclubs, deren Eltern sowie Kindergartenleiterin Alexandra Winter und die Elternvertreter des Kindergartens zu einem gemeinsamen Gespräch eingeladen, an dem auch Polizeikommissar Frank Dettmann vom Polizeiposten Immendingen teilnahm. Die Polizei hatte inzwischen die Verursacher der letzten Sachbeschädigung ermittelt und konnte klarstellen, dass es sich hierbei nicht um die Jugendlichen des Jugendclubs handelte. Dennoch galt es, die Probleme zwischen Jugendclub und Kindergarten zu besprechen und Lösungsansätze für den künftigen Betrieb des Jugendclubs zu finden.

Für den künftigen und weiteren Betrieb des Jugendclubs wurden weitergehende Bedingungen verabschiedet, nach denen die Jugendlichen und deren Eltern mehr Verantwortung für den Jugendclub übernehmen. Darüber hinaus wird überlegt, ob Jugendclub und Kindergarten gemeinsame Aktionen durchführen können. Auch von den Vertretern des Kindergartens wurde betont, dass es ihnen nicht um die dauerhafte Schließung des Jugendclubs gehe, sehr wohl aber eine geordnete Nutzung der Außenfläche gewährleistet sein muss. Sachbeschädigungen und Verunreinigungen, insbesondere mit Glasscherben sind gefährlich für die Kinder und daher nicht zu akzeptieren.

Alle Beteiligten waren zufrieden mit dem erzielten Ergebnis und hoffen, dass sich die Neuregelung für den Jugendclub bewähren wird.

  • Stadt Geisingen
  • Hauptstrasse 36
  • 78187 Geisingen
  • Telefon: 07704 807-0
  • Fax: 07704 807-32
  • info@geisingen.de