Nachrichten
Blick vom Kreisverkehr Kleine Breite Richtung Baldingen in die Baustelle.

Nachricht

Vollsperrung der K 5942 Richtung Bad Dürrheim


Im letzten Bauabschnitt an der Kreisstraße K 5942 (Baldinger Straße) erfolgt nun im Zeitraum vom 24. August 2020 bis voraussichtlich 18. September 2020 eine Vollsperrung. Die Umleitung nach Bad Dürrheim ist über die Bundesstraße B 31/B 33 bis nach Hüfingen (Hüfinger Wasserturm) und dort auf die B 27 bis Bad Dürrheim eingerichtet. Die Umleitung nach Ober- und Unterbaldingen führt ebenfalls auf der B 31/B 33 bis Hüfingen und dann auf die B 27 bis Donaueschingen. In Donaueschingen wird dann auf die Kreisstraße K 5701 über Aasen, Heidenhofen und Biesingen umgeleitet. Eine Umleitung über Pfohren ist nicht möglich, da die dortige Kreisstraße K 5749 wegen Sanierungsarbeiten ebenfalls für den Verkehr gesperrt ist.
 
Ebenfalls voll für den Verkehr gesperrt sind die Zufahrten zum Mühlenweg, Schabelweg, Dreilärchen und Wartenberg. Hier erfolgt die Umleitung über die Bundesstraße bis zum Abzweig „Geisingen West“. Über die Ortsverbindungsstraße können Dreilärchen, Wartenberg, der Schabelweg und der Mühlenweg angefahren werden.
 
Die Radfahrer des Donauradweges können die Baustelle an der K 5942 zu Fuß passieren.
 
Alle Verkehrsteilnehmer und insbesondere die Anwohner des Mühlenwegs, Schabelwegs, Dreilärchen und Wartenberg bitten wir um Verständnis für die notwendigen Umleitungen für die große Baumaßnahme an der K 5942.

  • Stadt Geisingen
  • Hauptstrasse 36
  • 78187 Geisingen
  • Telefon: 07704 807-0
  • Fax: 07704 807-32
  • info@geisingen.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK