Nachrichten

Nachricht

Umleitung auf dem Donauradweg


Am 09. April 2018 beginnen Sanierungsarbeiten an der Brücke beim Hintschinger Bahnhof. Wegen dieser Bauarbeiten wird die Brücke bis Jahresende gesperrt sein. Deshalb muss der Donauradweg zwischen Geisingen und Hintschingen umgeleitet werden. Vom Riedweg kommend wird der Verkehr im "Geisinger Ried" Richtung Kirchen-Hausen in das Gewerbegebiet "Espel" und von dort in die Donautalstraße umgeleitet. Im Bereich der Firma Elsässer werden die Radfahrer auf dem dort beginnenden Radweg bis Hintschingen weitergeführt.

Übersichtsplan - Umleitung (Quelle: Gemeinde Immendingen)
Übersichtsplan - Umleitung (Quelle: Gemeinde Immendingen)

Im Bereich der Ortsdurchfahrt in Hausen wird es während der Umleitungszeit ein erhöhtes Radfahreraufkommen geben. Alle Verkehrsteilnehmer werden deshalb gebeten, besonders vorsichtig zu fahren. Die Donautalstraße ist eine Tempo-30-Zone.
 
Im Zusammenhang mit dieser Umleitung und der jetzt beginnenden Radfahrsaison wird auch darauf hingewiesen, dass der Riedweg zwischen Geisingen und Kirchen-Hausen nur für den land- und forstwirtschaftlichen Verkehr freigegeben ist. Bei dieser Wegeverbindung handelt es sich nicht um eine Ortsverbindungsstraße. Mit Polizeikontrollen muss deshalb gerechnet werden.

  • Stadt Geisingen
  • Hauptstrasse 36
  • 78187 Geisingen
  • Telefon: 07704 807-0
  • Fax: 07704 807-32
  • info@geisingen.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK