Rathaus Geisingen

Bürgerbrief von Bürgermeister Numberger zur Corona-krise

Liebe Mitbürger der Raumschaft Geisingen,
 
viele von uns haben auf Grund der aktuellen Entwicklung im Zusammenhang mit der Ausweitung des Corona-Virus ein mulmiges Gefühl. Wir wissen nicht, wie sich der Virus verbreiten wird und wie er sich dann auf unseren Alltag auswirken wird. Gleichzeitig stehen wir in Deutschland noch sehr gut da. Wir haben jetzt noch die Möglichkeit, die Ausweitung des Virus einzudämmen und damit eine Überlastung unseres Gesundheitssystems zu vermeiden. All die nun getroffenen Maßnahmen dienen der Verlangsamung der Ausweitung. Es dient dem Schutz von Ihnen, Ihrer Familie, Freunden und Bekannten.  
 
Wie Sie mitbekommen haben, ist seit dem 17.03.2020 der Betrieb von Schulen und Kindergärten bis zum Ende der Osterferien am 19.04.2020 untersagt worden. Eine Notfallbetreuung für Kinder, deren Eltern in Einrichtungen der kritischen Infrastruktur tätig sind ist eingerichtet, die Eltern wurden im Vorfeld informiert.
 
Weiterhin haben wir alle größeren Veranstaltungen abgesagt beziehungsweise verschoben. Den Vertretern der Vereine bedanke ich mich für Ihr Verständnis und für Ihre besonnene Vorgehensweise sowie für den guten Kontakt miteinander.
 
Ebenfalls haben wir das Rathaus und die Ortsverwaltungen für den Publikumsverkehr geschlossen. Gleichzeitig sind wir per E-Mail und telefonisch für Sie da. Geschlossen sind auch alle weiteren öffentlichen Einrichtungen wie Sporthallen und Jugendclubs. Das Pflegeheim ist bereits seit Freitag für Besucher nicht mehr zugänglich. Die Bürgersprechstunden und Besuche der Altersjubilare werden ebenfalls verschoben.
 
All die angesetzten Maßnahmen dienen vorrangig der Prävention und damit dem Schutz von uns allen. Ich bin davon überzeugt, dass diese Maßnahmen Wirkung entfalten werden. Sie helfen damit nicht nur sich selbst, sondern auch Ihren Familien, Freunden und Bekannten. In Rücksprache mit unseren Nahversorgern kann ich Ihnen mitteilen, dass alle Lieferketten reibungslos funktionieren und unsere Versorgung gewährleistet ist.
 
Es ist nun wichtig, dass wir alle mit Besonnenheit, einem kühlen Kopf gepaart mit gesunder Stärke und vor allem einem hohen Maß an Flexibilität handeln. Vieles wird sich in naher Zukunft normalisieren. Angesichts der Krisen, welcher sich unsere Großeltern stellen mussten, sollte man diese Krise auch mit einem gesunden Maß an Rationalität und Ruhe angehen und es auch als Chance begreifen. Eine Chance, einmal runter zu schalten und sich auf seine Familie und Nächsten zu konzentrieren. Einmal weniger nur an sich selbst seinen Luxus und seine Komfortzone zu denken.

Verbunden mit dem festen Glauben daran, dass wir die kommenden Wochen in Ruhe und Vertrauen zueinander durchstehen danke ich Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

Ihr
Martin Numberger
Bürgermeister



Stand: 17.03.2020

  • Stadt Geisingen
  • Hauptstrasse 36
  • 78187 Geisingen
  • Telefon: 07704 807-0
  • Fax: 07704 807-32
  • info@geisingen.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK