Bianca Moser, Selina Höfler und Bürgermeister Walter Hengstler

Jugend Forscht

Bianca Moser, Tuttlingen
Selina Höfler, Geisingen



2. Platz am Regionalwettbewerb Donau Hegau in Tuttlingen am 22. und 23. Februar 2018 mit der Arbeit zum Thema „Fructose Intoleranz“.
Die Kurzfassung des Projekts:
 
Fructose-Intoleranz (FI) betrifft immer mehr Menschen. Dabei beinhalten sehr viele Nahrungsmittel Fructose, ohne dass dies manchmal auf den ersten Blick zu erkennen ist.
In letzter Zeit kommen immer mehr Nahrungsergänzungsmittel auf den Markt, die Betroffenen den Verzehr fructosehaltiger Speisen ermöglichen soll. Aber wirken diese Mittel wirklich? In unserem Projekt wollen wir die Wirkung und Eigenschaften dieser enzymhaltigen Medikamente untersuchen. Dabei spielt auch die Bedeutung der Art der Verabreichung in Kapseln eine Rolle. Hierzu müssen wir geeignete Experimente und Nachweise entwickeln. Als Fernziel haben wir uns vorgenommen, auf der Grundlage unserer Erkenntnisse Wege zu erforschen, mit denen Nahrungsmittel vielleicht vorbehandelt werden könnten, um FI-Erkrankten die Einnahme von bis zu zehn Kapseln täglich zu ersparen.



  • Stadt Geisingen
  • Hauptstrasse 36
  • 78187 Geisingen
  • Telefon: 07704 807-0
  • Fax: 07704 807-32
  • info@geisingen.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK