Öffentliche Einrichtungen

    Eingewöhnungskonzept für Kinder
    mit 2 Jahren und 9 Monaten

    Seit dem Kindergartenjahr 2008/2009 werden erstmals in allen drei städtischen Kindergärten

    • "Alte Gerbe" Geisingen
    • "Am Stadtgraben" Geisingen und
    • Gutmadingen

    Kinder schon mit 2 Jahren und 9 Monaten aufgenommen. Für diese Kinder gilt folgendes Eingewöhnungskonzept.

    - Die Eingewöhnungsphase wird individuell, je nach Entwicklungsstand des Kindes, gestaltet und dauert 6 - 8 Wochen oder länger.
    - Die Eingewöhnungszeit kann aufgrund personeller Strukturen nur am Vormittag erfolgen.
    - Das Kind kommt die ersten 2 Wochen mit oder ohne Begleitung einer Bezugsperson maximal 1,5 - 2 Stunden in den Kindergarten.
    - Individuell, je nach Kind, wird die Anzahl der Stunden kontinuierlich erhöht.
    - Wichtig ist, daß die Eltern jederzeit telefonisch erreichbar sind und ihr Kind bei einem Problem im Kindergarten abholen können.
    - Das Kind hat in der Eingewöhnungsphase eine feste Bezugsperson, die auch Ansprechpartner und Kontaktperson ist.
    - Besonderheiten: Die Eltern haben die Möglichkeit, Wechselwäsche für ihr Kind im Kindergarten zu lagern.
    - Kuscheltiere oder Ähnliches als Vertrautes von zuhause dürfen mitgebracht werden.
    - In jeder Grupe dürfen gleichzeitig maximal zwei Kinder mit 2 Jahren und 9 Monaten aufgenommen werden.

    • Stadt Geisingen
    • Hauptstrasse 36
    • 78187 Geisingen
    • Telefon: 07704 807-0
    • Fax: 07704 807-32
    • info@geisingen.de
    Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK