Gutmadingen

Rathaus Gutmadingen

Schulstraße 9
78187 Geisingen
Stadtteil: Gutmadingen
07704 234
E-Mail senden / anzeigen

Stadtteil Gutmadingen

Wo die junge Donau mit ihren Schleifen das Tal zwischen Wartenberg und dem Höhenzug der „Länge“ durchschneidet, liegt Gutmadingen. Im Jahre 1273 wurde „Gutmetingen“ erstmals urkundlich erwähnt. Nachdem Gutmadingen jahrhundertelang von den Fürsten zu Fürstenberg beherrscht wurde, fiel das Dorf 1806 in den Besitz des Großherzogtums Baden.

Seit 1972 ist Gutmadingen Stadtteil von Geisingen. In Gutmadingen ist das Handwerk und die Industrie schon lange ansässig. In den 20er Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts wurde nach Eisenerz gegraben. Der Betrieb des Bergwerkes wurde jedoch im Jahre 1942 wegen des geringen Erzgehaltes eingestellt.

Große wirtschaftliche Bedeutung hatte die im Ort ansässige Maschinenfabrik Kramer, deren Traktoren und Baumaschinen im weiteren Umkreis bekannt sind. Auf dem Firmengelände der ehem. Firma Kramer ist zwischenzeitlich ein Gewerbepark entstanden.
Öffnungszeit
^
Öffnungszeiten Ortsverwaltung Gutmadingen
Montag: 09:00 Uhr - 11:30 Uhr    
Donnerstag: 09:00 Uhr - 11.30 Uhr und 19:00 Uhr - 20:00 Uhr

Mitarbeiter der Ortsverwaltung Gutmadingen

Ortschaftsrat Gutmadingen


  • Stadt Geisingen
  • Hauptstrasse 36
  • 78187 Geisingen
  • Telefon: 07704 807-0
  • Fax: 07704 807-32
  • info@geisingen.de