Nachrichten

Nachricht

SWR1 am 18. August zu Besuch in Geisingen

Einladung zur SWR1-Sommeraktion: Barbara an der Grenze

Das Land Baden-Württemberg feiert seinen 60. Geburtstag und SWR1-Moderatorin Barabara Scherrer ist an der Grenze von Baden zu Württemberg unterwegs. Nicht zu Fuß, da die geschätzte 600 km lange alte Grenze zu lang ist. Scherer fährt Vespa, da der Kultroller in diesem Jahr seinen 66. Geburtstag feiern kann.

Auf Ihrer Tour entlang der ehemals badisch – württembergischen Grenze sucht Barbara Scherrer die „Schätze Baden-Württembergs“, (fast vergessene) Grenzgeschichten, Begegnungen, Überraschungen, Spannendes, Informatives, Rührendes und Dramatisches. Über all ihre Grenzerfahrungen und Erlebnisse berichtet Sie mehrfach im Programm von SWR1 Baden-Württemberg. Auf www.swr.de/bw können alle Eindrücke im Blog, in Bildern und zusätzlichen Informationen der Tour verfolgt werden.

Sie startet am 17. August in Adelsreute – einer badischen Exklave in Württemberg und der letzte Zielort und damit der Abschluss der Tour ist Deubach – eine württembergische Exklave in Baden. Am zweiten Tag ihrer Tour, dem Samstag, 18. August 2012 ist Geisingen Etappenort. Das SWR1-Team wird Frau Scherer an diesem Tag gegen 16.30 Uhr auf dem Geisinger Postplatz bei der Einfahrt empfangen. Für die Besucher vor Ort ist eine Fotoaktion geplant. Die Besucher können sich z.B. auf einer Vespa fotografieren lassen und bekommen diese Erinnerung sofort in die Hand. Frau Scherrer wird natürlich auch über Grenzerfahrungen und Erlebnisse aus Geisingen berichten und hat hierfür ihr Mikrofon für Interviews griffbereit.


  • Stadt Geisingen
  • Hauptstrasse 36
  • 78187 Geisingen
  • Telefon: 07704 807-0
  • Fax: 07704 807-32
  • info@geisingen.de