Nachrichten
LogoBild - Narrenzunft Latschari Kirchen-Hausen

Nachricht

Narrentreffen Kirchen-Hausen vom 25. bis 27. Februar 2011


Einladung und Programmübersicht zum Narrentreffen Kirchen-Hausen

Einladung mit Programm - Narrentreffen Kirchen-Hausen

Straßensperrungen in Kirchen-Hausen


Während des Narrentreffens in Kirchen-Hausen kommt es am Wochenende vom 26. Februar bis 27. Februar 2011 zu zahlreichen Straßensperrungen.

Am Samstag, dem 26. Februar 2011 sind für die Dauer der Umzüge ab 12.30 Uhr bis ca. 20.30 Uhr die Aitrachtalstraße und die Weilerstraße für den Verkehr voll gesperrt. Dies bedeutet, dass in diesem Zeitraum aus und in den gesamten Ortsbereich Kirchen nicht ein- und ausgefahren werden kann. Durch die Sperrung der Weilerstraße sind der Wanderweg der Leinäckerweg sowie der Eselmühlenweg ebenfalls nicht erreichbar. Gleiches gilt für Sonntag, den 27. Februar 2011 in der Zeit von 11.00 bis ca. 17.00 Uhr. Am Sonntag werden zudem die Münstergasse, die Hegaustraße und Teile der Bodenseestraße (Abschnitt von Einmündung Donautalstraße bis Einmündung Schlemmersbrühlstraße) voll gesperrt sein. Ebenfalls voll gesperrt sind während des Umzuges die Straßen Auf Hochstetten. Ringstraße, Pfaffentalstraße; Orchideenstraße und Tulpenstraße. Die Umleitung der L191 (Bodenseestraße) wird über die Donautalstraße und die Schlemmersbrühlstraße erfolgen.

Während des Narrentreffens werden entlang der Umzugs- und Umleitungsstrecken Parkverbote eingerichtet. Die Anwohner werden gebeten, diese Verbote einzuhalten. Bitte achten Sie als Verkehrsteilnehmer auch außerhalb der Straßensperrung auf Narren und Passanten.

Alle Anwohner werden um Verständnis für die großen Verkehrseinschränkungen während des Narrentreffens gebeten.

Ihre Stadt- und Ortsverwaltung

Weitere Informationen zum Narrentreffen finden Sie unter www.latschari1911.de

  • Stadt Geisingen
  • Hauptstrasse 36
  • 78187 Geisingen
  • Telefon: 07704 807-0
  • Fax: 07704 807-32
  • info@geisingen.de